Kanzlei für Rechtsberatung und Mediation Friederike v. Schönfeldt

Logo

Datenschutz

1. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen:

Diese Datenschutzhinweise gelten für die Datenverarbeitung durch:

Rechtsanwältin und Mediatorin ( DAA ) Friederike Wagner v. Schönfeldt, Wilhelm - Weber -Str. 35, 37073 Göttingen ,Tel: 0551/50850980, Fax: 0551/50850981, Email: friederike.goettingen@web.de

2. Erhebung und Speicherung von Daten:

Beim Aufrufen der Website werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer website gesendet. Diese werden temporär in einem sog.Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert: IP-Adresse des anfragenden Rechners, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, Name und URL der abgerufenen Datei, Website, von der aus der Zugriff erfolgt ( Referrer-URL), verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie Ihres Access-Providers.Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art.6 Abs. 1 S.1 lit.f DSGVO. Mein berechtigtes Interesse folgt aus dem Zweck einen reibungslosen Verbindungsaufbau der website zu gewährleisten, sowie der komfortablen Nutzung meiner website.

3. Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte findet nicht statt. Es sei denn es besteht gemäß Art.6 Abs.1 S.1 lit.c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung.Das bedeutet wenn: eine ausdrückliche Einwilligung Ihrerseits vorliegt ( Art 6 Abs.1 S.1 lit.f DSGVO ), die Weitergabe zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur annahme besteht, dass Sie ein schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe haben ( Art 6 Abs.1 S.1 lit.f DSGVO ), wenn eine gesetzliche Verpflichtung besteht ( Art 6 Abs.1 S.1 lit.c DSGVO ) , es für die Vertragsabwicklung eines Vertragsverhöltnisses mit Ihnen notwendig ist ( Art 6 Abs.1 S.1 lit.b DSGVO ).

4. Betroffenenrechte

Sie haben das Recht, von mir jederzeit Auskunft zu verlangen über die von Ihnen bei mir gespeicherten Daten, sowie deren Herkunft. Empfängern oder Kategorien von Empfängern, an die diese Daten weitergegeben werden und den Zweck der Speicherung ( Art 15 DSGVO ). Sie haben das Recht unverzüglich Berichtigung von unvollständig oder falsch gespeicherten Daten zu verlangen ( Art 16 DSGVO ). Sie haben das Recht die Löschung zu verlangen ( Art 17 DSGVO ). Sie haben das Recht die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen ( Art 18 DSGVO ).

5.Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art 6 Abs.1 S.1 lit.f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht Widerspruch einzulegen gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Möchten Sie von Ihrem Widerufsrecht Gebrauch machen, genügt ein Mail an die Kanzleiinhaberin, genannt im Impressum.

6. Aktualität und Änderung der Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018. Durch die Weiterentwicklung meiner website und Angebote darüber oder aufgrund gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung ist jederzeit abrufbar unter www.friederikevonschoenfeldt.de/datenschutz.